>> Die nächsten Termine

Wegen der Corona-Pandemie ist bei allen Führungen eine telefonische Anmeldung unter 02452-65353 erforderlich!

Auf den Spuren von Wassertürmen
Sonntag, 16. August 2020 13:00 Uhr
Parkplatz Kreiswasserwerk, Am Wasserwerk 5, Wegberg/Uevekoven
Von Müllern und Bergen, von Riesen und Zwergen
Sonntag, 30. August 2020 14:30 Uhr
Wegberg, In Bolleberg 41, an der Molzmühle
Dalheimer Klostertour
Sonntag, 13. September 2020 14:30 Uhr
Wegberg/Dalheim, Parkplatz an der Dalheimer Mühle
Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich
Sonntag, 11. Oktober 2020 14:30 Uhr
Restaurant Tüschenbroicher Mühle
Knusper, knusper, Knäuschen ...
Sonntag, 18. Oktober 2020 18:30 Uhr


>> Aktuelles

Donnerstag, 09. April 2020
Absagen wegen Corona-Virus

Liebe Interessenten meiner Führungen,

wegen der aktuellen Situation bzgl. des Corona-Virus
muss ich meine für den 19. April 2020 geplante Führung
"Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich"
leider absagen.

Mit den besten Wünschen für ihre Gesundheit verbleibe ich
Ihre Alwine Storms




Mittwoch, 18. März 2020
Absagen wegen Corona-Virus

Liebe Interessenten meiner Führungen,

wegen der aktuellen Situation bzgl. des Corona-Virus muss ich meine nächsten Führungen
"Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich" am 29. März 2020
und
"Ein Streifzug durch 1200 Jahre Beecker Geschichte" am 5. April 2020
leider absagen.

Mit den besten Wünschen für ihre Gesundheit verbleibe ich
Ihre Alwine Storms




Donnerstag, 05. Dezember 2019
Neue Fahrradtour "Auf den Spuren von Wassertürmen"

Vier Wassertürme erzählen ihre Geschichte.
Die 36 Km lange Tour startet am 16. August 2020 um 13:00 Uhr am Kreiswasserwerk in Wegberg-Uevekoven.





Sonntag, 17. Februar 2019
BAUeinenTURM


Kostenlose Führung zum Weltgästeführertag 2019.

Der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. führt jedes Jahr im Februar einen Weltgästeführertag zu einem bestimmten Thema durch. Dieses Mal lautet das Thema „BAUeinHAUS“.

Werfen Sie einen Blick in den Arsbecker Wasserturm und dessen Geschichte.
Gleich mehrere Gründe führten dazu, dass der unter Denkmalschutz stehende Wasserturm erbaut wurde. Er war der erste im Kreis Heinsberg und eine Besonderheit zeichnet ihn aus, nämlich die Konstruktion des Wasserbehälters.

Mehr zum weithin sichtbaren Wasserturm erfahren sie vor Ort am 17. Februar 2019 um 14:30 Uhr in der Heuchter Str., 41844 Wegberg-Arsbeck.





ältere News